FANDOM


Dies ist eine kurze, einfache Anleitung für die Installation von Freeciv unter Ubuntu-Linux aus dem Quellcode. Sie gilt primär für Ubuntu 7.10 Gutsy (Gnome Desktop), sollte so jedoch auch für Kubuntu oder Debian funktionieren.

VorbereitungBearbeiten

Die einfachste Art um auf Debian-basierten Distributionen (wie auch Ubuntu) die nötigen Pakete zu installieren, ist über das Meta-Paket 'build-essential':

sudo apt-get install build-essential

Hinweis: sudo dient unter Ubuntu dazu kurzfristig root-Rechte zu bekommen. Debian installiert sudo nicht als Standard - die Angabe von "sudo" ist daher bei Debian nicht nötig, stattdessen muss auf einen User-Account mit entsprechenden Rechten (im allgemeinen root) gewechselt werden.

'build-essential' installiert anschließend Compiler und diverse Headerfiles die zum kompilieren vieler Programme nötig sind. Evtl. weitere Abhängigkeiten lassen sich anschließend feststellen.

DownloadBearbeiten

Der beste Weg ist über die Downloadseite des internationalen Wikis. Dort den Quellcode der aktuellen Linux-Version (2.1.0 zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Anleitung) herunterladen und in ein Verzeichnis Deiner Wahl entpacken.

Kompilieren vom SourcecodeBearbeiten

Nachdem das heruntergeladene Paket entpackt wurde, wechselst Du in einem Konsolenfenster in das entsprechende Verzeichnis und startest die Vorbereitungen mit

./configure

Bitte achte genau auf die ausgegebenen Meldungen - speziell die letzten Zeilen vor dem Ende. Sollten hier Fehlermeldungen stehen, wurde der Prozess abgebrochen. Meist liegt das an fehldenden Paketen, die unter Ubuntu in aller Regel über 'apt-get install' nachinstalliert werden können. Solltest Du den Namen eines nötigen Paketes nicht genau kennen, ist 'aptitude' evtl. eine gute Hilfe.

Ist alles erfolgreich Verlaufen und treten zum Schluß keine Fehlermeldungen auf, kannst Du anschließend die Kompilierung mit

make

starten. Dort treten in der Regel keine weiteren Fehler auf, sodaß anschließend die Installation mit

sudo make install

abgeschlossen werden kann. Hier sind wieder root-Rechte nötig, damit die kompilierten Dateien in die entsprechenden Ordner im System kopiert werden können und anschließend allen Benutzern zur Verfügung stehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki