FANDOM


ToDoBearbeiten

Bisher ist nur ein Teil dieses Textes ins Deutsche übertragen

SystemvoraussetzungenBearbeiten

Hier findet ihr die Anforderungen an Freeciv und das zugehörige Betriebsystem. Die Erkenntnisse stammen aus Berichten von erfolgreichen Installationen. Beachtet, dass die bevorzugten Zielsysteme das GNU/Linux und SUN Solaris sind. Auf anderen Betriebsystemen erfolgte bisher kein offizieller Test von Freeciv. Beachtet auch, dass viele Betriebsystem Anbieter bereits vorbereitete, sofort einsetzbare Ausgaben von Freeciv zur Verfügung stellen und noch weitere in unserem Download Bereich angeboten werden.

Besondere Compiler Anforderungen Betriebsysteme, die als geeignet gelten

Alle:

  1. ANSI C compiler (gcc ist ausreichend)
  2. make


Unix Systeme:

  1. das X Window System
  2. Xaw/Xaw3d und Xpm (3.4k) -oder-
    Glib (1.2.6), GTK+ (1.2.6) und Imlib (1.9.7)


Windows:

  1. Eine Unix-Umgebung (Cygnus, msys).
  2. MinGW Laufzeitbibliotheken
  3. Windows API Bibliotheken
(Alle genannten Pakete findet ihr unter mingw oder cygwin)


OS2:

  1. Eine Unix-Umgebung (Cygnus).
    More hints.


Pakete, die den Anforderungen weitgehend entsprechen findet ihr auf der ftp Seite von Freeciv.

basierend auf X:

  • GNU/Linux (Debian, etc.)
  • Sun Solaris 2.x
  • SunOS 4.x
  • SGI Irix
  • IBM AIX
  • HP/UX
  • MacOS/X (mit X) (verwende fink zum Installieren) (oder darwinports)
  • Cygwin auf MS Windows 95/98/NT/2000
  • OpenBSD
  • NetBSD
  • FreeBSD
  • BSDI 4
  • QNX
  • IBM OS/2
  • OpenVMS
  • OSF1


ohne X:

  • natives Amiga
  • natives MS Windows 95/98/NT/2000

Weitere Informationen über das Installieren findet ihr in der INSTALL Datei, die jedem Freeciv Paket beigelegt ist.

Die CVS snapshots können weitere Anforderungen zum Erzeugen nach sich ziehen; z.B. müsst ihr das Flag ./configure --disable-cvs-deps aktivieren, wenn euer make nicht der GNU make ist, und ./configure --disable-nls wenn ihr keine volle gettext Installation habt.




Folgt diesen 5 Schritten und im Nu werdet ihr Freeciv spielen können!

InstallationBearbeiten

Für Windows-Anwender gibt es unter Install-Windows eine eigene Kurzanleitung, Ubuntu-Benutzer werden unter Install-Ubuntu fündig.

Installiert die Software auf eurem lokalen Computer:

  • Wenn du ein vorkompiliertes binär Paket für deine Plattform runtergeladen hast, installier es mit der Methode des Packsystems.
  • Wenn du den Quellcode runtergeladen hast, entpacke und kompiliere ihn. Auf Unix-ähnlichen Systemen kann das wie folgt gemacht werden:
    1. Wechsle zum Verzeichnis in dem du die Installationsarbeit erledigen willst. /tmp ist meistens eine gute Wahl.
    2. Entpacke die Datei, die du runtergeladen hast (siehe unzipping). Die Dateien werden in ein Unterverzeichnis abgelegt. Wechsle mittels cd da hin.
    3. Wenn du zu ungeduldig bist die INSTALL und andere Dokumentationen die du dort findest zu lesen und zu befolgen, versuche das Kommando.
      ./configure && make install
      und hoff' das Beste. Aber, du musst vielleicht ein paar Optionen eingeben für ./configure. Gib gmake statt make ein oder installiere irgendwelche Hilfssoftwarepakete zuerst.

Starten des ServersBearbeiten

(Dieser Schritt ist optional, wenn du mit dem Internet verbunden bist, wo Server üblicherweise woanders verfügbar sind.)

Starte den Server durch eingeben des Kommandos civserver. Das sollt dir eine Willkommensbotschaft und eine Kommandozeile bringen. Mit der Kommandozeile kannst du Server Optionen einstellen, Computerspieler hinzufügen, etc. Versuch das help (Hilfe) Kommando. Freeciv hat noch kein Standart GUI Interface für die Server Konfiguration.

Der Server ist jetzt bereit Spieler zu akzeptieren und ein Spiel zu starten.

Starten des ClientBearbeiten

Starte den Client durch ausführen von civclient.

Das kannst du von deinem GUI (X) aus machen. Wenn du ein vorkompiliertes Paket installiert hast kann es sein, dass du eine Verknüpfung in Form eines Freeciv Icons oder etwas Ähnlichem hast. Ein Dialogfenster erscheint mit zwei wichtigen Buttons:
  • Metaserver erlaubt dir einen der momentan irgendwo im Internet verfügbaren Server zu wählen.
  • Connect verbindet dich zum gewählten Server; Standardeinstellung ist der Server auf deinem eigenen Computer.
Wenn der Server im Pregame Status ist, akzeptiert er noch neue Spieler. Wenn das Spiel schon begonnen hat, kannst du dich nur als existierender Spieler verbinden.

Starten des SpielsBearbeiten

Wenn ihr alleine spielt, auf eurem Server:Bearbeiten
  • Um mit 4 Computerspielern zu spielen gib set aifill 5 auf der Server Kommandozeile ein.
  • Gib auf der Server Kommandozeile start ein, um das Spiel zu starten.
  • Wechsle zurück zum Client Fenster und wähle deine Nation.
Wenn es weitere Mitspieler gibt:Bearbeiten
  • Auf der Serverkommandozeile kannst du cmdlevel ctrl eingeben, so das es Clients erlaubt wird Serverkommandos einzugeben. (Auf öffentlichen Civservern erledigen wir das für dich.)
  • Im Clientfenster kannst du /start eingeben. Du kannst auf andere Spieler warten und das Setup zuerst mit ihnen absprechen.
  • Wähle deine Nation und warte auf die Anderen, dass sie ihre wählen. Wenn du jetzt gehst wirst du vom Spiel entfernt.
  • Wenn einer keine Nation wählt oder keine wählen kann (verwende das /list Kommando, um das herauszufinden), kannst du sie mittels /ai zu Computerspielern machen oder /cut (trennen) sie komplett vom Spiel.

Mehr Details und Optionen können in der README (bzw dem ./doc Verzeichnis) gefunden werden und woanders auf der Seite.

Jetzt wo du es zum Laufen gekriegt hast möchtest du deine ersten paar Spiele spielen. Es wird empfohlen, dass du erst ein paar Spiele alleine machst, damit du ein Gefühl dafür bekommst wie alles funktioniert, aber das ist nicht nötig. Du kannst auch lernen, wenn du mit anderen spielst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki